cialis
Schul- und Klassenregeln

Schul- und Klassenregeln

Erziehung - Erziehung


Schulregeln

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Schuljahre haben gemeinsam Schulregeln festgelegt, die den Umgang miteinander in der Schule und auf dem Schulhof betreffen. Diese wurden im Schülerparlament besprochen und noch erweitert. Diese Regeln wurden visualisiert und an den beiden Eingängen der Schule angebracht. Das Schülerparlament hat auch bestimmt, was bei Nichteinhaltung der Regeln geschehen soll.

Unsere Schulregeln:

1. Wir wollen nett zu den anderen Kindern der Schule sein. Das bedeutet:
Niemand wird erpresst, beklaut, verhauen, bespuckt, getreten, geboxt, verletzt oder geärgert.

2. Wir achten auf die Meinung anderer und das NEIN anderer.

3. Wir verletzen die Würde und Ehre anderer Kinder nicht und lachen sie nicht aus.

4. Wir gehen nicht an die Sachen und das Eigentum anderer und passen auf unsere eigenen Sachen auf.

5. Wir halten die Klos sauber.

6. In den Fluren rennen und toben wir nicht.


Klassenregeln 

Jede Klasse erarbeitet gemeinsam Punkte, die den Umgang aller miteinander in der Klasse regeln. Ein guter Zeitpunkt für die Aufstellung sind die jährlich stattfindenden Projekttage gegen Gewalt. Die Regeln werden ebenfalls visualisiert und gut sichtbar in der Klasse aufgehängt. Manche Klasse haben auch Sanktionen festgelegt, die bei Nichteinhaltung der Regeln wirksam werden.

 
Offener Ganztag

ogs.jpg 
Willkommen im 
Offenen Ganztag!

Bildergalerie

foto_symbol_2 
Tolle Bilder
aus der Schule
gibt's hier!
 

Witziges...

lachen.jpg

...zur GGS
Map24
developed by gcsoft.de