cialis
Sponsorenlauf 2008

Sponsorenlauf 2008

Archiv - Archiv 2008

Rekordverdächtig: Insgesamt 2739 Runden gelaufen!

Bei idealem Laufwetter, sonnig aber nicht zu warm, fand heute der Sponsorenlauf für ein neues Groß-Spielgerät auf der Schulhofwiese statt. Die Schülerparlamentsvertreter hatten in allen Klassen Wunsch-Hitlisten abgefragt und es zeigte sich, dass eine große Wippe für viele Kinder besonders gewünscht wurde.

So waren alle wild entschlossen, möglichst viele Runden zu schaffen. Tatsächlich staunten dann auch in diesem Jahr die Zuschauer wieder sehr über die großartigen Laufleistungen der Kinder. Ca. 400m lang war jede gezählte Runde um den Sportplatz.

Und direkt vorab - 2739 Runden wurden insgesamt gelaufen, eine unglaubliche Zahl! Das sind pro Kind im Durchschnitt fast 12 Runden! Da sage mal einer, die Kinder heute seien nicht mehr sportlich oder wollten sich nicht mehr plagen!

Nach der Einführungsrunde mit allen Erwachsenen, den Lehrkräften, Mitarbeiterinnen und Eltern, legten die Kinder der fünf Eingangskassen 1/2 los: Pünktlich um 8.30 Uhr starteten sie und liefen, liefen, liefen... Alle Kinder erreichten ihre ganz persönlichen Bestleistungen!

Für jede Runde gab es ein Gummibändchen um den Arm und nach Laufende wurden die entsprechenden Anzahlen in die Klassenlisten eingetragen. Außerdem erhielten die Kinder hier auch gleich als Anerkennung eine Urkunde, auf der die gelaufenen Runden eingetragen waren. Stolz präsentierten sie sie den Zuschauern, unter denen viele Eltern und Angehörige waren. Zugleich gelten diese Urkunden als Nachweis für die Sponsoren.

Als um 9.45 Uhr die ersten Viertklässler starteten, liefen immer noch(!) drei Zweitklässler, munter und gar nicht bereit, aufzuhören! Als wir sie zu ihrem Ärger nach über 30 Runden baten aufzuhören, waren sie nicht sehr erbaut. Welch eine tolle sportliche Leistung!

Auch die Kinder der 3. und 4. Schuljahre glänzten durch hervorragende Laufleistungen. Auch hier mussten die letzten Läufer und Läuferinnen nach über zwei Stunden Laufzeit zum Aufhören überredet werden.

Für die Verpflegung an der Strecke sorgte der Schulverein mit Mineralwasser und Bananenstücken. Immer wieder hörte man ein energisches "Es ist besser, du trinkst jetzt einen Schluck Wasser und isst ein Stückchen Banane!"

Ein kleiner Junge schluckte brav sein Stück Banane hinunter. Dann schaute er plötzlich ganz überrascht auf und sagte mit angewidertem Gesicht: "Ach du liebe Güte, ich habe tatsächlich Banane gegessen!" Was man nicht so alles tut, wenn man noch weiterlaufen möchte Zwinkernd!

Zum Abschluss gab es für alle Kinder auch süße Getränke und Müslitaler.

Bei allen Müttern und Vätern, die uns heute als "Wasserträger", Streckenposter, Auswertungsteams und bei vielen anderen Aufgaben unterstützt haben, möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Ohne Sie wäre eine Durchführung nicht möglich gewesen!

Außerdem bedanken wir uns bei den beiden Mitarbeitern des DRK, die Blasen an den Füßen behandelten und mit schauten, ob Kinder sich nicht überanstrengten. Wir sind froh, dass sie keine größeren Aufgaben erhielten.

Gespannte Frage einer Erstklässlerin, als sie ihre Urkunde präsentierte: "Ob das nun wohl für eine große Wippe reicht?" Wir sind auch gespannt.


Fotos demnächst hier und in der Bildergalerie. Schauen Sie wieder herein!

 
Offener Ganztag

ogs.jpg 
Willkommen im 
Offenen Ganztag!

Bildergalerie

foto_symbol_2 
Tolle Bilder
aus der Schule
gibt's hier!
 

Witziges...

lachen.jpg

...zur GGS
Map24
developed by gcsoft.de