cialis
Röntgenlauf 2013

Röntgenlauf 2013

Archiv - Archiv 2013/2014

… der ‚Hackenberg‘ läuft mit!

Trotz Herbstferien konnten wir in diesem Jahr 67 Kinder und eine Kollegin zum Röntgenlauf melden.

Zum 13. Mal fand diese tollen Laufveranstaltung bei eher herbstlichem und feuchten Wetter in Remscheid statt. Die Kinder der GGS Hackenberg ließen sich aber davon nicht abschrecken und trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle starteten doch rund 55 Kinder bei diversen Schüler/innen-Cross-Läufen über 400m, 700m und 1250m rund um das Sportzentrum Hackenberg. Sowohl die „alten Hasen“ als auch die „Neulinge“ beim Röntgenlauf gingen gut gerüstet und mit Gelassenheit an den Start. Weder die matschige Crossstrecke, noch die Zeitumstellung oder die immer wieder einsetzenden kurze Regenschauer brachten die Hackenberger Jungen und Mädels aus der Ruhe. Dabei sein ist eben alles!

Zwischen 9.15 und 9.40 Uhr trafen alle Schülerinnen und Schüler zur Ausgabe der Startnummern auf dem Schulhof ein. Mit den letzten Infos im Gepäck, machten sich die Hackenberger dann auf dem Weg zum Startbereich am Sportzentrum Hackenberg.

 

Um 10.00 Uhr und 10.05 Uhr fielen dann die ersten Startschüssen zu den Bambini-Läufen der Jungen und Mädchen über jeweils 400m. Das übliche Gedränge am Start blieb zwar aus, jedoch mussten sich die Läuferinnen und Läufer ganz darauf konzentrieren, die überaus matschige Strecke stolperfrei und zügig zu bewältigen.


In einem zügigen Tempo liefen die ersten Jungen und Mädchen der GGS Hackenberg über 400m bereits nach 2 Minuten unter großem Applaus und Anfeuerungsrufen der vielen Zuschauer durch den großen Zielbogen. Nasse und matschige Laufkleidung, Stürze und alle Anstrengungen waren schnell vergessen, als die Läuferinnen und Läufer stolz ihr  Röntgenlauf-T-Shirt entgegen nehmen durften.



Ab 10.15 Uhr und 10.20 Uhr gingen dann die Crossläufer über 800m mit einer deutlich größeren Konkurrenz an den Start.

Unbeeindruckt dessen liefen die unsere Hackenberger Läuferinnen und Läufer den voran fahrenden Cross-Radfahrern hinterher. Hier war nicht nur Geschwindigkeit, sondern auch Geschick bei einer matschigen Strecke mit kleinem Abhang gefragt. Da bei den Crossläufen jahrgangsweise gewertet wurde, kam bei einigen Teilnehmern die große Freude erst nach dem Blick auf die aushängenden Ergebnislisten.

 

Bei den teilnehmerstarken Cross-Läufen über 1250m war dann viel Durchhaltevermögen gefragt, vor allem weil das Teilnehmerfeld größtenteils aus älteren Schüler/innen bestand! Aber auch hier zeigten die Schülerinnen und Schüler der GGS Hackenberg tolle Leistungen und schafften es trotz Konkurrenz aus weiterführenden Schulen auf die vordersten Plätze.
In einer gesonderten Siegerehrung wurden die Platzierungen 1 bis 3 der Schüler/innen-Cross-Läufe nach Altersklassen getrennt, sowie die Stadtmeister ausgezeichnet.
Für die GGS Hackenberg wurden folgende Leistungen mit Medaillen belohnt:

Alexandra belegte im Lauf Bambini der Mädchen über 400 m mit einer Zeit von 2:27 min Platz 3.

Leider war Alexandra zur Siegerehrung nicht da.

Im Lauf Bambini der Jungen 400m belegte David mit einer Zeit von 2:16 min einen tollen 2. Platz.

Im Schülercrosslauf der Jungen über 800m belegte Nico mit einer Zeit von 3:31 min sogar Platz 1. in seiner Jahrgangswertung und wurde als Stadtmeister ausgezeichnet!

Melina ging erstmalig beim Schülercrosslauf über 1250m an den Start und lief ihre Konkurrenz förmlich in Grund und Boden.Sie belegte in ihrem Jahrgang mit einer Zeit von 5:05 min den 1. Platz und wurde Stadtmeisterin!


Auch Clemens startete in diesem Jahr erstmalig über den 1250m Schülercrosslauf und schaffte es trotz starker Konkurrenz in seinem Jahrgang in einer Zeit von 4:58 min auf einen hervorragenden 3. Platz.

Unsere Kollegin Frau Korb ging übrigens bei den Nordic Walkern über 16 km an der Start.



Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Schülerinnen und Schülern für ihre tollen Laufleistungen! Wir finden es klasse, dass ihr auch diesmal wieder dabei ward! Weiter so!


Unser Dank gilt auch in diesem Jahr wieder den vielen freundlichen und hilfsbereiten ehrenamtlichen Helfern und Organisatoren des Röntgenlauf-Teams, die durch ihren unermüdlichen Einsatz jedes Jahr diese tolle Laufveranstaltung für Groß und Klein möglich machen! Toll, dass es euch gibt!
Wir sind sicher auch im nächsten Jahr beim 14. Röntgenlauf wieder dabei!

 

Weitere interessante Informationen rund um den Röntgenlauf, Platzierungen und Ergebnislisten sind zu finden unter www.roentgelauf.de.

 

Wir freuen uns über weitere Fotos, die dann in Kürze in der Bildergalerie zu finden sind.

 
Offener Ganztag

ogs.jpg 
Willkommen im 
Offenen Ganztag!

Bildergalerie

foto_symbol_2 
Tolle Bilder
aus der Schule
gibt's hier!
 

Witziges...

lachen.jpg

...zur GGS
Map24
developed by gcsoft.de