cialis
Wasser ist kostbar

Wasser ist kostbar

Schule der Zukunft - Schule der Zukunft

... ein Unterrichtsprojekt zum Nachhaltigen Umgang mit Wasser

Im Rahmen des Sachunterrichtes führte Frau Koschade im dritten Schuljahr eine Unterrichtsreihe zum Thema „Wasser“ durch. Ziel war es einerseits, die Eigenschaften des Elements Wassers durch selbstständig durchgeführte Experimente zu erkunden und zu verstehen. Andererseits sollten die Schüler/Innen das Elements Wasser als kostbare Ressource unserer Erde wahrnehmen, die einen nachhaltigen Umgang mit ihr erfordert.
Die Kinder beschäftigten sich mit vielen, zentralen Fragen zum Thema Wasser, wie zu Beispiel:

Wo kommt Wasser überall vor?, Kann sich Wasser verwandeln?, Warum kann der Wasserläufer über das Wasser laufen?, Wie entsteht eigentlich Regen?, Wie wirken wir Menschen auf den Wasserkreislauf ein? Können wir jedes Schmutzwasser irgendwann wieder trinken? Hierzu stellten die Kinder eigene Filtrieranlangen selbst her und erprobten diese.

Ausgehen von der Geschichte über ein Mädchen namens Sweta aus Indien, erfuhren die Schülerinnen und Schüler, was für einkostbares Gut Wasser für die Menschen in Indien ist und wie viel Anstrengung es bedarf, einige Eimer Wasser am Tag für die notwendigsten Dinge zur Verfügung zu haben.

Die Kinder hinterfragten ihre eigenen typischen Verhaltensweisen im Umgang mit Wasser durch das Führen und Auswerten eigener Wassertagebücher, in denen der eigenen tägliche Wasserverbrauch für diverse Tätigkeiten notiert wurde.

Obwohl wir  im Bergischen Land in einer wasserreichen Region leben, erfuhren die Kinder, dass Wasser ein kostbares Gut ist und man bewusst und nachhaltig damit umgehen sollte. Gemeinsam wurden Verhaltensregeln zum Wassersparen aufgestellt

Ausgehend von der Fragestellung: Wie können wir unserer Erde und der Menschheit helfen? erstellten die Kinder des dritten Schuljahres Plakate für die Schule, die zum sparsamen und nachhaltigen Umgang mit Wasser aufrufen sollten.

Einige gelungene Plakate der Kinder wurden von der Klasse ausgewählt und vervielfacht. Im Rahmen einer Schülerparlamentssitzung wurde die Schule über den erforderlichen, sparsamen Umgang mit Wasser informiert und die Plakate an die jeweiligen Klassensprecher ausgehändigt. In jeder Klasse sowie auf den öffentlichen Toiletten befinden sich nun diese selbst gestalteten Plakate der Kinder und rufen die Mitschüler/innen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Wasser auf.

 

 
Offener Ganztag

ogs.jpg 
Willkommen im 
Offenen Ganztag!

Bildergalerie

foto_symbol_2 
Tolle Bilder
aus der Schule
gibt's hier!
 

Witziges...

lachen.jpg

...zur GGS
Map24
developed by gcsoft.de