Sozial­training

Als Kinder­rechte-Schule ist uns das gewalt­freie Mitein­ander ein großes Anliegen.
An unserer Schule gibt es deshalb in allen Klassen­stufen Angebote, die das soziale Mitein­ander stärken und fördern.

  • Tages­ablauf wird durch Rituale struk­tu­riert
  • Klassen­regeln werden von und mit allen Kindern erarbeitet
  • Spiele zur Förderung des Gemein­schafts­sinnes und der Koope­ra­ti­ons­fä­higkeit finden regel­mäßig statt
  • Streit­schlichtung täglich als Angebot (Erzie­he­rinnen der OGS bieten mit geschulten Schüle­rinnen und Schülern in jeder 1.Hofpause Streit­schlichtung an)
  • Klassenrat wöchentlich in allen Klassen
  • Schüler­par­lament
  • Projekttage “Kinder­rechte” in Klasse 1/2
  • Sozial­training in Kl.3
  • Theater und Unter­richts­projekt “Mein Körper gehört mir” zur Prävention sexueller Gewalt in Klasse 3/4