/

Sankt Martin Projekttag 11.11.2020

12. November 2020

Wusstet ihr, dass Martin vor über 700 Jahren geboren wurde? Als junger Mann war er Soldat. Es war ihm wichtig, alle Menschen freundlich und gerecht zu behandeln. Martin wurde berühmt dafür, dass er seinen Besitz teilte. Die Menschen seiner Heimat­stadt Tours wünschten sich Martin zum Bischof. Tatsächlich wurde Martin Bischof und tat viel Gutes für die Menschen, die unter seinem Schutz lebten. 

Ein Fest am Nachmittag durfte es nicht geben. Dafür haben wir einen beson­deren Schul­vor­mittag gestaltet. Rund um das Thema “Sankt Martin” gab es viel zu entdecken. Filme, Baste­leien, Bilder, Geschichten…

Der Schul­verein hat für jedes Kind einen Weckmann bestellt. Mit fleißigen Händen wurden diese frühmorgens von Frau Robra, Frau Schröder und anderen Helfe­rinnen einzeln verpackt und später in den Klassen verteilt. Danke, lieber Schul­verein, danke liebe Eltern — die Kinder haben sich sichtlich gefreut.

Wie der heilige Martin wollten auch wir etwas teilen. Einige Klassen betei­ligten sich an der Aktion “Weihnachten im Schuh­karton”. Insgesamt wurden 10 Kartons gepackt mit nützlichen und schönen Geschenken.