/

Natur­schutz vor unserer Tür

10. März 2022

Leider vermüllen Menschen aus der Nachbar­schaft unserer Schule immer wieder das Schul­ge­lände. Heute haben wir einen ganzen Eimer voll Kunst­stoff-Verpa­ckungen von der Wiese rund um den Schul­park­platz gesammelt. 

Kinder und eine Lehrerin unserer Schule befreiten am 10.März eine Wiese von Müll. 

Das sagen wir dazu: Wir wollen saubere Luft atmen — dazu brauchen wir gesunde Pflanzen! Wir brauchen bitte eine schöne Schul­um­gebung zum Spielen und Wohlfühlen. Viele Insekten finden in unserer Schul­um­gebung einen Lebensraum. 

Wir sagen allen, die ihren Müll einfach in die Natur schmeißen: Schämt euch, ihr alle, die ihr die Natur so verschmutzt!!! 

Bitte entsorgt Verpa­ckung und anderen Abfall in passende Mülleimer und Werstoff­tonnen! Vielen Dank!